Pilzkalender 2018

Die Auswertung von 15 Bestimmungsabenden in der Periode Mai bis Oktober ergab u.a. folgende Resultate:

Anzahl Pilzarten: 179
Häufigste Pilzarten:

7x Flockenstieliger Hexenröhrling

  6x Mehlräsling
  6x Netzstieliger Hexenröhrling
  6x Doppelbescheideter Riesenstreifling
  5x Pantherpilz
  5x Schönfuss-Röhrling
  5x Stockschwämmchen
  5x Hainbuchen-Rauhfuss
  5x Breitblättriger Rübling
 

 

Das Jahr 2018 war wahrscheinlich seit Jahrzehnten das trockenste Jahr in unserer Region. Auch die Artenvielfalt war gering. Wurden im Jahr 2016 noch 315 Arten bestimmt waren es dieses Jahr nur 179 Arten!

 

Jahresvergleich 2019-2018
Jahresvergleich_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 219.6 KB
Sortiert nach Gattung und Art - deutsche Bezeichnungen
Pilzkalender_2018_nach_Gattung_und_Art_d
Adobe Acrobat Dokument 449.8 KB
Sortiert nach Gattung und Art - wissenschaftliche Bezeichnungen
Pilzkalender_2018_nach_Gattung_und_Art_l
Adobe Acrobat Dokument 431.1 KB
Sortiert nach dem erstmaligen Erscheinungsmonat
Pilzkalender_2018_nach_Erscheinungsmonat
Adobe Acrobat Dokument 292.1 KB
Sortiert nach der Häufigkeit der Funde
Pilzkalender_2018_nach_Anzahl_Funde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 293.3 KB
Sortiert nach der Seitenzahl von "Parey Buch der Pilz) (Bon 1988)
Pilzkalender_2018_nach_Bon-Parey.pdf
Adobe Acrobat Dokument 331.4 KB